6 Juni

09:00 Uhr

Begrüßung und Zusammenfassung Tag 1

Dr. Volker Steinbach, Vizepräsident und Abteilungsleiter Rohstoffe, BGR

09:10 Uhr

Keynote:
Zeitenwende für die Rohstoffversorgung – Herausforderungen für die ­deutsche Industrie

Matthias Wachter, Abteilungsleiter Int. Zusammenarbeit, Sicherheit, Rohstoffe und Raumfahrt, Bundesverband der Deutschen Industrie e. V.

09:25 Uhr

Internationale Rohstoffmärkte und Importabhängigkeit Deutschlands

Einführung:

Herausforderungen für die Rohstoffwirtschaft – Im Spannungsfeld zwischen Transformation, Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg
Siyamend Al Barazi, Arbeitsbereichsleiter Rohstoffwirtschaft, BGR/DERA

Auswirkungen des Krieges zwischen Russland und der Ukraine auf die europäische Lieferkette und was wir besser machen können
Silke Sorger, Vice President Procurement, Infineon Technologies AG

Geopolitische Parallelen in industriekritischen Wertschöpfungsketten – was müssen wir aus den aktuellen Krisen lernen?
Peter Roschger, Vice President Battery Solutions, SGL Carbon

Internationale Rohstoffmärkte und Importabhängigkeit Deutschlands aus Sicht der Chemieindustrie
Andreas Stolze, Head of Strategy & Supplier Relationship Management, LANXESS Deutschland GmbH

Eine sichere Rohstoffversorgung steht auf zwei Füßen – Beispiel Pure BatterieTechnologies
Björn Zikarsky, CEO, Pure Battery Technologies,

Podiumsdiskussion zu den Entwicklungen und Herausforderungen auf den internationalen Rohstoffmärkten

10:55 Uhr

Kaffeepause

11:15 Uhr

Nachhaltigkeit der Rohstoffproduktion und verantwortungsvolle Lieferketten

Einführung:
Aktuelle Entwicklungen im Bereich Nachhaltigkeit und verantwortungsvolle Lieferketten mineralischer Rohstoffe
Dr. Gudrun Franken, Arbeitsbereichsleiterin Bergbau und Nachhaltigkeit, BGR

Umweltbezogene Sorgfaltspflichten in mineralischen Rohstofflieferketten – aktuelle Entwicklungen und Ansätze
Jan Kosmol, Fachgebiet III 2.2 – Ressourcenschonung, Stoffkreisläufe, Mineral- und Metallindustrie, Umweltbundesamt (UBA)

Klima- und Carbon Footprint von Lieferketten mineralischer Rohstoffe
Prof. M. Schmidt, Institut f. Industrial Ecology – INEC, Hochschule Pforzheim

Herausforderungen und Ansatzpunkte für mehr Nachhaltigkeit in der Lieferkette mineralischer Rohstoffe
Franziska Killiches, K-BG-N – Sustainability Management Procurement Volkswagen Group & Brand

Podiumsdiskussion zu Perspektiven und Lösungsansätzen zu mehr Nachhaltigkeit von Rohstoffproduktion und -lieferketten

12:45 Uhr

Die EU-Perspektive:
Die Rohstoffaktivitäten der EU und das Zusammenspiel zwischen der EU und Deutschland

Hildegard Bentele, MdEP, Berichterstatterin für kritische Rohstoffe des Europäischen Parlaments

13:00 Uhr

Abschluss und Zusammenfassung

Dr. Volker Steinbach, Vizepräsident und Abteilungsleiter Rohstoffe, BGR

13:15 Uhr

Ende der Veranstaltung bzw. Mittagessen